• Trends with Benefits

    Joe Foster erklärt, weshalb Gold die Marke von USD 3.000 übersteigen könnte

    Ed Lopez, Head of ETF Product
    Joe Foster, Portfoliomanager, Gold Strategy
     

    Goldlöckchen-Szenario für Gold?

    Joe Foster nimmt als Erster bei Trends with Benefits zum zweiten Mal als Gast teil. Das ist kein Wunder, weil die Anleger an allem rund um Gold so interessiert sind – entweder als Kapitalanlage oder einfach nur an Analysen und Kommentaren zu Gold. In der Tat werde ich bei meinen Medienauftritten für VanEck ETFs häufig nach Gold gefragt, selbst wenn es eigentlich nicht das geplante Gesprächsthema war. Deshalb ist es nützlich, einen internen Experten um Rat fragen zu können.

    Podcast anhören


    Jetzt abonnieren

    Apple Podcasts

    Apple Podcasts |

    Google Play

    Google Play |

    Spotify Spotify |

    Stitcher Stitcher|

    Sound Cloud SoundCloud

    Joe Foster hob unlängst sein Preisziel für Gold auf USD 3.400 je Feinunze an, nachdem das Edelmetall sein vorheriges Preisziel von USD 2.000 früher als erwartet durchbrochen hatte. Die für höhere Goldpreise sprechenden Faktoren haben weiterhin Gültigkeit, darunter negative Realzinsen, sich aufblähende Schuldenberge der öffentlichen Hand und Privatunternehmen sowie die hohe Anlegernachfrage. Er merkte an, dass die aktuelle Krise wie schon die große Finanzkrise 2008/2009 einem deflationären Ereignis gleichkommt, das höheren Goldpreisen zuträglich ist. Da Gold seit dem 12. August 2020 um beinahe 30% gestiegen ist, scheint es, als ob seine Sichtweise validiert wurde. Foster meinte außerdem, Gold sei eine hervorragende Anlage in einem Inflationsumfeld. Dies war schon in den Siebzigerjahren zu beobachten. Ob Sie nun der Überzeugung sind, dass die in den Markt gepumpte Liquidität letztlich eine Inflation nach sich ziehen wird oder nicht – in Anbetracht einer drohenden Schuldenblase, der geopolitischen Unsicherheit und des Mangels an neuen Goldfunden könnten langfristig orientierte Anleger die Bedingungen für einen Einstieg in den Goldmarkt derzeit als richtig erachten.

    Trend oder Modeerscheinung

    In der Rubrik „Trend oder Modeerscheinung“ spreche ich mit Joe Foster über die von Goldunternehmen ausgeschütteten Dividenden, das Hedging von Goldproduzenten und über Joint Ventures.

    Abonnieren Sie den monatlichen Blog Gold-Investments von Joe Foster.


  • Wichtige Hinweise

    Ausschließlich zu Informations- und/oder Werbezwecken.

    Diese Informationen stammen von VanEck (Europe) GmbH, die von der nach niederländischem Recht gegründeten und bei der niederländischen Finanzmarktaufsicht (AFM) registrierten Verwaltungsgesellschaft VanEck Asset Management B.V. zum Vertrieb der VanEck-Produkte in Europa bestellt wurde. Die VanEck (Europe) GmbH mit eingetragenem Sitz unter der Anschrift Kreuznacher Str. 30, 60486 Frankfurt, Deutschland, ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beaufsichtigter Finanzdienstleister. Die Angaben sind nur dazu bestimmt, Anlegern allgemeine und vorläufige Informationen zu bieten, und sollten nicht als Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung ausgelegt werden. Die VanEck (Europe) GmbH und ihre verbundenen und Tochterunternehmen (gemeinsam „VanEck“) übernehmen keine Haftung in Bezug auf Investitions-, Veräußerungs- oder Retentionsentscheidungen, die der Investor aufgrund dieser Informationen trifft. Die zum Ausdruck gebrachten Ansichten und Meinungen sind die des Autors bzw. der Autoren, aber nicht notwendigerweise die von VanEck. Die Meinungen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell und können sich mit den Marktbedingungen ändern. Bestimmte enthaltene Aussagen können Hochrechnungen, Prognosen und andere zukunftsorientierte Aussagen darstellen, die keine tatsächlichen Ergebnisse widerspiegeln. Es wird angenommen, dass die von Dritten bereitgestellten Informationen zuverlässig sind. Diese Informationen wurden weder von unabhängigen Stellen auf ihre Korrektheit oder Vollständigkeit hin geprüft noch können sie garantiert werden. Alle genannten Indizes sind Kennzahlen für übliche Marktsektoren und Wertentwicklungen. Es ist nicht möglich, direkt in einen Index zu investieren.

    Alle Angaben zur Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Anlagen sind mit Risiken verbunden, die auch einen möglichen Verlust des eingesetzten Kapitals einschließen können. Sie müssen den Verkaufsprospekt und die KIID lesen, bevor Sie eine Anlage tätigen.

    Ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von VanEck ist es nicht gestattet, Inhalte dieser Publikation in jedweder Form zu vervielfältigen oder in einer anderen Publikation auf sie zu verweisen.

    © VanEck (Europe) GmbH

     

  • Autor

    Ed Lopez
    Head of ETF Product

    Explore My Insights


    Joe Foster
    Portfoliomanager, Gold Strategy

    Explore My Insights