Investieren Sie in die New China Economy

Unser ETF investiert in die Unternehmen der New China Economy – mit Nachhaltigkeitskriterien.

Warum sollten Sie in die New Economy Chinas investieren?

China ist eine der am schnellsten wachsenden großen Volkswirtschaften der Welt1: Die chinesischen Unternehmen, die zur „New Economy“ gehören, werden das Wachstum des Landes wahrscheinlich noch übertreffen.

VanEck Vectors™ New China ESG UCITS ETF (ISIN: IE0000H445G8) hat für die Anleger die folgenden Vorteile:

  • Starke Fokussierung auf die dynamische New China Economy
  • Auswahl der wachstumsstärksten Unternehmen
  • Wertschöpfende Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien
  • Einfacher Kauf über eine Bank oder einen Broker
  • Jährliche Gesamtkostenquote (TER) von 0,60%

1Quelle: Daten der Weltbank aus dem Jahr 2019. BIP-Wachstum: 6.1%.

Risiko: Aufgrund der Hauptrisikofaktoren wie dem Währungsrisiko, dem Risiko der Schwellenländer und dem Risiko von Investitionen in kleinere Unternehmen, die nachstehend und im Verkaufsprospekt beschrieben sind, ist es möglich, dass Sie finanzielle Einbußen bis hin zu einem Totalverlust erleiden.

Was passiert, wenn Chinas Mittelschicht die größte der Welt ist?

Die Mittelschicht wächst derzeit weltweit so schnell wie nie zuvor. 2030 könnten bereits zwei Drittel der weltweiten Mittelschicht auf Asien entfallen1. Unternehmen, die Produkte und Leistungen für die Angehörigen dieser Mittelschicht bieten, werden wahrscheinlich noch schneller wachsen als der Rest Chinas.

Es sind neue Konsumenten, die hinter dem erstaunlichen Wachstum Chinas stecken. Sie geben ihr Geld für innovative Technologien, Gesundheitsleistungen, Pharmazeutika, Konsum- und Luxusgüter aus.

Das Vermögen Chinas verlagert sich zurzeit immer mehr in neue Wirtschaftsbereiche. Dies eröffnet eine Chance, die viel Spielraum für mehr Wachstum bietet.

1Quelle: The Brookings Institution. Global Economy & Development Working Paper 100, Februar 2017.

Der New China ESG ETF im Überblick

Der ETF bildet den MarketGrader New China ESG Index ab, der Unternehmen aus nur vier Sektoren einschließt: Gesundheitswesen, Technologie, Nicht-Basiskonsumgüter und Basiskonsumgüter. Der Index wählt die 100 Unternehmen mit den solidesten Fundamentaldaten aus und bewertet sie kontinuierlich anhand von vier Faktoren – Wachstum, Bewertung, Rentabilität und Cashflow.

VanEck Vectors New China ESG UCITS ETF

ISIN: IE0000H445G8


  • Machen Sie sich die New China Economy zunutze
  • Engagement in den 100 wachstumsstärksten Unternehmen
  • Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien
  • Einfacher Zugang zu Chinas dynamischsten Unternehmen
  • Relativ niedrige Kosten

Risk indication: 6 out of 7

Niedrige Risiken: Üblicherweise niedrigere Erträge

Hohe Risiken: Üblicherweise höhere Erträge

Hauptrisikofaktoren

Icon

Da der Fonds ganz oder teilweise in Wertpapieren anlegt, die auf Fremdwährungen lauten, können Anlagen des Fonds in Fremdwährungen und die Wertveränderungen derselben gegenüber der Basiswährung zu einer Verringerung der vom Fonds erzielten Renditen führen. Der Wert bestimmter Fremdwährungen kann starken Schwankungen unterliegen.

Weitere Informationen zu den Risiken entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Risikofaktoren“ des jeweiligen Fondsprospekts unter www.vaneck.com.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie monatlich die neusten Informationen mit wertvollen finanziellen Einblicken und Ideen zu Anlagechancen.

*
*
*
*
*

Drei Regeln für Investitionen in das China von morgen

Es ist eine der grundlegenden Wahrheiten von Investments, dass man immer vorausdenken und nicht zurückblicken sollte. Schließlich geht es bei Investments nicht zuletzt darum, die Zukunft zu diskontieren. Deshalb investieren viele clevere Anleger verstärkt in China und machen es zum Kernstück ihrer Portfolios.

Erfahren Sie mehr
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf Anfrage: