UCTCURE VanEck Genomics and Healthcare Innovators UCITS ETF Please read important disclosure Close important disclosure Mehr sehen true de de false false
CURE

Genomics ETF
VanEck Genomics and Healthcare Innovators UCITS ETF

CURE

Genomics ETF
VanEck Genomics and Healthcare Innovators UCITS ETF

ISIN: IE000B9PQW54 copy-icon
WKN: A3DSGJ copy-icon

Fondsbeschreibung

Technologie verändert das Gesundheitswesen. Nicht nur werden genomische Behandlungen für verschiedene Krankheiten immer erschwinglicher, sondern auch die digitalisierte Gesundheitsfürsorge wächst schnell. Der VanEck Genomics and Healthcare Innovators UCITS ETF investiert in Unternehmen, die bei der Behandlung von Krankheiten und der Kontaktaufnahme mit Patienten neue Wege gehen.

  • NAV
    $19,47

    Stand 20. Mai 2024
  • YTD Performance
    -2,48%

    Stand 20. Mai 2024
  • Fondsvolumen (INSGESAMT)
    $7,0 Millionen

    Stand 20. Mai 2024
  • Gesamtkostenquote (TER)
    0,35%
  • Auflagedatum
    02. Sep 2022
  • SFDR Classification
    Artikel 9

Übersicht

Fondsbeschreibung

Technologie verändert das Gesundheitswesen. Nicht nur werden genomische Behandlungen für verschiedene Krankheiten immer erschwinglicher, sondern auch die digitalisierte Gesundheitsfürsorge wächst schnell. Der VanEck Genomics and Healthcare Innovators UCITS ETF investiert in Unternehmen, die bei der Behandlung von Krankheiten und der Kontaktaufnahme mit Patienten neue Wege gehen.

  • Investitionen in Genomikunternehmen, die neue Wege zur Behandlung von Gesundheitsproblemen wie genetischen Erkrankungen, Krebs und altersbedingten Krankheiten entwickeln
  • Kontakt zu Anbietern digitaler Gesundheitsdienste – einfacher Zugang zu Ärzten, Physiotherapeuten, Krankenschwestern und Apothekern
  • Reines Engagement in Unternehmen, die mindestens die Hälfte ihrer Einnahmen in der Genomik- oder E-Healthcare-Branche erzielen
  • Investieren Sie in einen ETF, der Unternehmen ausschließt, die gegen gesellschaftliche Normen verstoßen, Einnahmen aus umstrittenen Waffen erzielen oder in den Bereichen fossile Brennstoffe, Atomkraft, zivile Schusswaffen oder Tabak tätig sind.


Risikofaktoren: Aktienmarktrisiko, Branchenkonzentrationsrisiko, Risiko in Verbindung mit Anlagen in kleineren Unternehmen, technologisches Risiko. Bitte beachten Sie das KID und den Prospekt für weitere wichtige Informationen, bevor Sie investieren.



Basisindex

MVIS® Global Future Healthcare ESG Index (MVFHCTR)

Fonds-Highlights

  • Investitionen in Genomikunternehmen, die neue Wege zur Behandlung von Gesundheitsproblemen wie genetischen Erkrankungen, Krebs und altersbedingten Krankheiten entwickeln
  • Kontakt zu Anbietern digitaler Gesundheitsdienste – einfacher Zugang zu Ärzten, Physiotherapeuten, Krankenschwestern und Apothekern
  • Reines Engagement in Unternehmen, die mindestens die Hälfte ihrer Einnahmen in der Genomik- oder E-Healthcare-Branche erzielen
  • Investieren Sie in einen ETF, der Unternehmen ausschließt, die gegen gesellschaftliche Normen verstoßen, Einnahmen aus umstrittenen Waffen erzielen oder in den Bereichen fossile Brennstoffe, Atomkraft, zivile Schusswaffen oder Tabak tätig sind.


Risikofaktoren: Aktienmarktrisiko, Branchenkonzentrationsrisiko, Risiko in Verbindung mit Anlagen in kleineren Unternehmen, technologisches Risiko. Bitte beachten Sie das KID und den Prospekt für weitere wichtige Informationen, bevor Sie investieren.



Basisindex

MVIS® Global Future Healthcare ESG Index (MVFHCTR)

Performance

Positionen

Portfolio-Analysen

Dokumente

Wichtige Informationen

 
Capital Requirements Report (CRR) Download
GroMiKV Report Download
VAG Report Download

Index

Indexbeschreibung

Der MVIS Global Future Healthcare ESG Index ist ein globaler Index, der die Wertentwicklung von Unternehmen abbildet, die im Bereich der genomischen und elektronischen Gesundheitsfürsorge tätig sind.

Eckdaten zum Index

Basisindex
MVIS® Global Future Healthcare ESG Index (MVFHCTR)

Indexzusammensetzung:

Der MVIS Global Future Healthcare ESG Index (MVFHCTR) bildet die Wertentwicklung der größten und liquidesten Unternehmen ab, die im Bereich der genomischen und elektronischen Gesundheitsfürsorge tätig sind. Der MVFHCTR deckt mindestens 90% des investierbaren Universums ab und hält sich an ESG-Kriterien.

Anfangs für eine Aufnahme in den Index infrage kommende Unternehmen:

  • Unternehmen, die im Bereich der genomischen oder elektronischen Gesundheitsfürsorge tätig sind. Dazu gehören Unternehmen, die mindestens 50% (25% bei aktuellen Bestandteilen) ihres Umsatzes aus den folgenden Unterthemen erzielen:
    1. Therapien im Gesundheitswesen, die auf der gezielten Veränderung des Erbguts von Zellen beruhen oder mRNA verwenden
    2. Technologieplattformen, die die Entwicklung genetikbasierter Gesundheitstherapien ermöglichen
    3. Laborausrüstungen oder -dienstleistungen, die zum Testen, Codieren oder Entwickeln von genetikbasierter Gesundheitstherapien verwendet werden
    4. Software zur Unterstützung medizinischer Online-Konsultationen
    5. E-Commerce-Apotheken
    6. Software für die Verwaltung von Arztpraxen und/oder Patientenakten
    7. Ambulante medizinische IoT-Geräte
  • Marktkapitalisierung von über 150 Mio. USD
  • Über drei Monate durchschnittlicher täglicher Handelsumsatz von mehr als 1 Mio. USD
  • In den letzten sechs Monaten jeweils ein Mindesthandelsvolumen von 250.000 Aktien
  • Die Unternehmensgewichtung ist auf 8% begrenzt.

 

MVIS