ESG ETF

Investieren, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen

Mit einem ESG ETF Wirkung erzielen

Wachsen Sie mit einem ESG ETF, denn sie bieten die Möglichkeit, verantwortungsvoll in die Zukunft zu investieren. Tragen Sie zur Verbesserung des Investitionsbereichs bei, indem Sie in Fonds investieren, welche die schlechten Akteure auf den Märkten ausschließen.

Unsere Auswahl an umweltbewussten ESG ETF

VanEck bietet vier regionale ETFs an, die ESG-basierte Maßnahmen in ihre Auswahl einbeziehen:

Was versteht man unter „ESG-Investments“?

  • Die Abkürzung ESG steht für Environmental, Social and Governance (Umwelt, Soziales und Governance).
  • In der Finanzwelt wird der Begriff häufig verwendet, um zu signalisieren, dass ein Fonds Nachhaltigkeitsaspekte in den Anlageprozess einbezieht.

Umweltfaktoren berücksichtigen Aktivitäten, die negative Auswirkungen auf die Natur haben.

Beispiele:

  • Treibhausgasemissionen
  • Wasserverschmutzung
  • Gefährliche Abfälle

Soziale Faktoren umfassen verschiedene Verletzungen von Menschen- und Arbeitnehmerrechten sowie Aktivitäten, die sich negativ auf die Lebensqualität der Betroffenen auswirken.

Beispiele:

  • Produktsicherheit
  • Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeitenden
  • Auswirkungen auf die lokale Gemeinschaft

Zu den Governance-Faktoren gehören Verstöße gegen anerkannte Managementstandards, Pflichten gegenüber Anteilseignern und Verwicklung in Korruptionspraktiken.

Beispiele:

  • Geldwäsche
  • Bestechung
  • Faire Vorstandspraktiken
Social
Governance

Nachhaltigkeitsmerkmale eines ESG ETF

Bestimmte ESG-Überlegungen bestimmen die Auswahl der Unternehmen für die 4 ESG ETF von VanEck. Durch das ESG-Screening können bestimmte Unternehmen von diesen VanEck-Fonds ausgeschlossen werden.

Hauptrisikofaktoren eines ESG ETF

Icon

Da der Fonds ganz oder teilweise in Wertpapiere anlegt, die auf Fremdwährungen lauten, können das Engagement eines China ETF in Fremdwährungen und deren Wertveränderungen gegenüber der Basiswährung die Renditen des Fonds schmälern. Der Wert bestimmter Fremdwährungen kann starken Schwankungen unterliegen.

Icon

Anlagen in Schwellenländern unterliegen spezifischen Risiken. Wertpapiere sind im Allgemeinen weniger liquide und effizient, und die Wertpapiermärkte unterliegen möglicherweise einer weniger strengen Aufsicht. Bestimmte Risiken können steigen, wenn es zu Währungsschwankungen und Devisenkontrollen, einer Auferlegung von Beschränkungen für die Rückführung von Geldern oder anderen Vermögenswerten, Eingriffen der Regierung, einer höheren Inflation sowie sozialen, wirtschaftlichen und politischen Unwägbarkeiten kommt. Ein weiteres Risiko einer Anlage in einen China ETF besteht darin, dass die Bewertung der chinesischen Finanzberichte durch die zuständigen Aufsichtsbehörden möglicherweise nicht angemessen ist.

Icon

Die Wertpapiere kleinerer Unternehmen können volatiler und weniger liquide sein als jene großer Unternehmen. Kleinere Unternehmen können im Vergleich zu größeren eine kürzere Unternehmenshistorie, geringere finanzielle Ressourcen, eine geringere Wettbewerbsstärke und eine weniger diversifizierte Produktpalette haben. Sie können zudem anfälliger gegenüber dem Marktdruck sein und einen kleineren Markt für ihre Wertpapiere haben.

Icon

Ein ESG ETF kann einen relativ hohen Anteil seines Vermögens in eine kleinere Anzahl von Emittenten oder einen größeren Anteil seines Vermögens in einen einzigen Emittenten investieren. Im Ergebnis können die Gewinne und Verluste aus einer einzelnen Anlage eine größere Auswirkung auf den Nettoinventarwert des Fonds haben, weshalb der Fonds volatiler als Fonds mit einer stärkeren Diversifizierung sein kann. Das ist ein weiterer Faktor, den man berücksichtigen sollte, wenn man eine Anlage in einen ESG ETF in Betracht zieht.

Icon

Der Wert einer Anlage in einen ESG ETF kann durch Wechselkursschwankungen beeinflusst werden. Der Kurs des Euro kann gegenüber einer anderen Währung, auf die eine Anlage lautet, steigen. Dies ist daher einer der Faktoren, die vor einer Investition in einen ESG ETF zu berücksichtigen sind.

Icon

Der Wert der von einem ESG ETF gehaltenen Wertpapiere kann aufgrund von allgemeinen Markt- und Wirtschaftsbedingungen an den Märkten, an denen die Emittenten oder die vom Fonds gehaltenen Wertpapiere aktiv sind, plötzlich und unvermittelt sinken. Dies ist somit ein weiterer Faktor, der vor einer Anlage in einen ESG ETF berücksichtigt werden sollte.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf Anfrage: